Forschung

Forschungsschwerpunkte und -aktivitäten

Neben einer praxisorientierten Theorievermittlung ist mir die angewandte Forschung wichtig, um neue Erkenntnisse in die Lehre einfließen lassen zu können und über den Kontakt mit der Praxis an akuellen Fragen mitwirken zu können.

Aktuelle Forschungsschwerpunkte

  • Strategisches IT-Management und strategische IT-Planung
  • (IT-)GRC-Management, insbesondere IT-Risikomanagement
  • IT-Auditing/IT-Prüfung
  • Einsatz von Open-Source-Systemen in Unternehmen

Seit Herbst 2008 aktives Mitglied der GI-Fachgruppe IT-Controlling. Seit Januar 2014 Sprecher des Leitungsgremiums.

Seit Januar 2014 Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Instituts für Interne Revision e.V. (DIIR e.V.).

Mitglied der Fachgruppe IT-Revision des ISACA Germany Chapter

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • Machbarkeitsstudie zum Einsatz von Open Source in der öffentlichen Verwaltung
  • Untersuchung der Eignung des V-Modells XT auf seine Anwendbarkeit in kleinen IT-Projekten (zusammen mit der Unternehmensberatung Ralf Kneuper)
  • Mitwirkung am Projekt ProIT der TU-Darmstadt
  • In der Funktion als Vorsitzender des Prüfungsausschusses IBWL/MBA: Mitwirkung im Kooperationsprojekt "Lifelong Learning via Portfolio" der TU-Darmstadt
  • Mitwirkung im Projekt MODI (Ontologie-basierter teilautomatisierter Vergleich von Geschäftsprozessmodellen) unter Leitung des Kollegen Prof. Dr. Michael Rebstock
  • Mitwirkung am Atlantis University Project (Einsatz neuer, elektronisch unterstützter Lehr- und Lernangebote) unter Leitung des Kollegen Prof. Dr. Udo Bleimann (Fachbereich Informatik)

Gutachtertätigkeiten

Seit 2006 Gutachter für das HMD und den dpunkt-Verlag, Heidelberg

Gutachter in den Konferenzen:

  • WI 2017 - Februar 2017, St. Gallen
  • Informatik 2016 (Business Process Management im öffentlichen Sektor/Strategisches Informationsmanagement und IT-Governance im Öffentlichen Sektor) - September 2016, Klagenfurt
  • Informatik 2014 (BPM in der öffentlichen Verwaltung und IT-Governance  und Strategisches Informationsmanagement) - September 2014, Stuttgart
  • CERC 2012 – April 2012, Darmstadt
  • Informatik 2011 (Wirtschaftlichkeit und Wertbeitrag von Informationssystemen) - Oktober 2011, Berlin
  • PeLC 2011 - April 2011, Plymouth
  • ISAS 2011 - März 2011, Orlando/Florida
  • CERC 2011 - Januar 2011, Cork/Irland
  • SEIN 2010 - November 2010, Plymouth
  • INC 2010 - Juli 2010, Heidelberg
  • PeLC 2010 - April 2010, Plymouth

Forschungseinrichtungen an der Hochschule Darmstadt

Seit 2006 bin ich Mitglied im Zentrum für Forschung und Entwicklung der Hochschule Darmstadt sowie im Zentrum für Betriebswirtschaft des Fachbereichs Wirtschaft (dort seit April 2010 stellvertretender Vorsitzender). Beide Organisationen unterstützen und fördern Forschungsaktivitäten an der Hochschule Darmstadt.

Kontakt

Herr Prof. Dr. Matthias Knoll
D21, 3.17
+49.6151.16-38501
+49.6151.16-38399
matthias.knoll@h-da.de
www.fbw.h-da.de/?8391

Elektronische Visitenkarte

qr

Sprechstunde


Im Anschluss an die Veranstaltungen oder nach Vereinbarung per Mail.

Funktionen & Mitgliedschaften


Fachbereichsrat (Mitglied)
IT-Lenkungskreis-Mitglied
Prüfungsausschussvorsitzender
Senatsausschuss StuP (Mitglied stimmberechtigt)
zfe-Mitglied