Mafo Team 200/2001

Alumni

Kontaktadresse der AGM

Erika Matheis
Gerhart-Hauptmannstr. 15
64839 Münster

Telefon: 06071 / 612095
Fax: 06071 / 612093
eMail: erika.albert.matheis@t-online.de

AGM Arbeitsgemeinschaft Marketing der Fachhochschule Darmstadt / Campus Dieburg

Die Arbeitsgemeinschaft Marketing greift den Alumnigedanken auf.
Somit setzt die AGM sich aus Studenten sowie Absolventen des Studiengangs BWL mit dem Studienschwerpunkt Marketing und Förderern dieser Institution zusammen.

Die AGM hat sich somit folgende gemeinwirtschaftliche Ziele gesetzt:

  • Förderung der wissenschaftlichen Lehre und Kontakte durch eine Kooperation mit ehmaligen Studenten
  • Praxistransfer durch Exkursionen, Projekte, Seminare BPS und Diplomarbeiten
  • Förderung von (hochschul-)öffentlichen Vorträgen
  • Regelmäßige wissenschaftliche Information der AGM-Mitglieder durch eine AGM-Zeitschrift und Symposien
  • Pflege der persönlichen Kontakte über das Studium hinaus

Ehemalige Studenten bei ihrer Projektpräsentation "MaFo" im Wintersemester 2000 / 2001 

von links:

Matthias Hellebrand
Sven Meisgeier
Kirsten Rowedder
Christian Staudter
Jana Lück
Oliver Nickel
Davor Landeka
Birgitt Schmidt
Prof. Dr. Matthias Neu
Cindy Gawatsch

Was bedeutet "Alumni"?

Alumnus, n., Plural Alumni, kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "Zögling", wörtlich "der Genährte" von alere, "ernähren". Ein Alumnus ist auch der Schüler eines sog. Alumnats (Internatsschule).

In heutiger Zeit ist der Alumnus Absolvent einer Hochschule oder ähnlichen Bildungseinrichtung oder der Stipendiat einer Förderorganisation. Da es heute ebenso Absolventinnen gibt, wird für sie die weibliche Form Alumna, f., Plural Alumnae gebildet.

Vereinigungen ehemaliger Studierender (Alumni-Vereinigungen) gibt es schon seit Jahrzehnten (in Einzelfällen bis zu 200 Jahre) an Hochschulen der USA und einiger europäischer Länder, insbes. England und Frankreich, und sie sind dort entsprechend etabliert. In Deutschland wird deren Bedeutung erst seit ca. Ende der 1980er Jahre erkannt.

Alumni haben durch diese Vereinigungen die Möglichkeit, soziale Kontakte zu "ihrer" Hochschule und ihren früheren Kommilitonen zu pflegen und auszubauen, sowie zur beruflichen und wissenschaftlichen Weiterbildung.

Hochschulen, die ihre Alumni auch nach dem Studium in wissenschaftliche Forschung und Weiterbildung sowie in kulturelle und soziale Aktivitäten einbeziehen, können so deren Erfahrungspotential nutzen, um neue Impulse hinsichtlich der Verbesserung von Forschung, Lehre und Universitätskultur zu geben.

In der Verwendung umfasst der Begriff "Alumni" manchmal nur die Absolvent(inn)en mit Studienabschluss, manchmal alle, die ehemals an einer Hochschule studiert haben; dies ist aber eher eine Frage der persönlichen Sichtweise oder des jeweils diskutierten Themas.

Synonyme für "Alumni/Alumnae":

  • Absolvent(inn)en
  • Ehemalige, ehemalige Studierende
  • (Studien-) Abgänger(innen)

Kontakt

Herr Prof. Dr. Matthias Neu
F15, 107a
+49.6151.16-39206
+49.6151.16-39399
matthias.neu@h-da.de
www.fbw.h-da.de/neu

Elektronische Visitenkarte

qr

Sprechstunde


Aktuelle Sprechstunde siehe: www.fbw.h-da.de/neu

Funktionen & Mitgliedschaften


Auslandsbeauftragter