Resümee WF15

  • bild3-x.JPG
  • bild4-x_01.JPG
  • bild2-x.JPG
  • bild1-neu.JPG

Erstes Wirtschaftsforum der h_da 2015

Am Freitag, den 25. September 2015 fand das erste Wirtschaftsforum des Fachbereichs Wirtschaft der Hochschule Darmstadt statt. Aufgrund des 25-jährigen Jubiläums des Studiengangs Energiewirtschaft widmete es sich dem Thema „Zukunftswerkstatt Energiewende“. Der Einladung der Professoren des Fachbereichs Wirtschaft, Werner Stork und Anke Kopsch folgten rund 110 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und Hochschule.

Eröffnet wurde das Forum durch den Oberbürgermeister der Stadt Darmstadt, Dr. Jochen Partsch, welcher wichtige gesellschaftliche und politische Dimensionen und Herausforderungen darstellte. Spannende Einblicke in die Energiewirtschaft der Zukunft gaben Markus Horn, Prokurist und Leiter Geschäftsfeld Erzeugung der Entega AG und Dr. Alexander Bormann, Geschäftsführer der EnerKíte GmbH.

Im Anschluss folgten themenspezifische, stark umsetzungsorientierte Workshops zu neuen Ansatzpunkten im Bereich des Marktdesigns, neuer Geschäftsmodelle für Energieversorgungsunternehmen oder personalpolitischer Herausforderungen in der Energiewirtschaft. Diese wurden im Rahmen von Studienprojekten und Wahlfächern in den Studiengängen Energiewirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen inhaltlich von Studierenden und Professoren/Professorinnen sowie dem Kompetenzzentrum LehrePlus vorbereitet. Der Tag endete mit einer Abschlussrunde, in der noch einmal Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Hochschule zu Wort kamen.

Die Resonanz der Gäste war durchweg positiv, besonders auch im Hinblick auf die Organisation, die größtenteils von Studierenden des Fachbereichs Wirtschaft unter der Leitung von Simon Winkler-Portmann, Student der Energiewirtschaft und Manuel Grunau, Student der Betriebswirtschaftslehre, vorgenommen wurde.

Organisation

Frau Prof. Dr. Anke Kopsch
Herr Prof. Dr. Werner Stork

Herr Manuel Grunau

E-Mail: manuel.grunau@stud.h-da.de