Meldung - Einzelansicht

Studienreise ins Silicon Valley

Im Oktober letzten Jahres fand zum ersten Mal eine Studienreise ins Silicon Valley statt. Der Study Trip wurde in Kooperation mit der FH Salzburg und der HTW Chur durchgeführt und von Prof. Dr. Matthias Neu geleitet. Das Programm umfasste den Besuch namhafter Internetunternehmen wie Microsoft, GoPro, Adobe und Salesforce, Pitches von Start-Ups sowie eine Besichtigung der berühmten Standford University. Darüber hinaus konnten die Studierenden erste Erfahrungen als Startup-Gründer/innen sammeln, indem unterschiedliche Businessideen in Form eines Pitches, vor Investoren und vor Start-Up-Gründern präsentiert wurden. Durch die Verbindung von Unternehmensführungen, einer offenen Kommunikation mit Mitarbeitern der Unternehmen und die Vorstellung der oben genannten Businessideen wurde uns Studierenden unbezahlbare Einblicke in die kalifornische Unternehmenskultur und den „Spirit“ des Silicon Valleys ermöglicht. Des Weiteren lernten wir, dass der Weg von einer ersten Idee eines Start-Ups bis hin zum ersten Venture Investment von viel harter Arbeit geprägt ist. Es bedarf einer exzellenten Marketingstrategie und mehr oder weniger viel Glück bis ein Start-Up Unternehmen wirklich erfolgreich am Markt auftritt. Zum Abschluss der Studienreise fand eine mehrstündige Bootstour rund um die legendäre Insel Alcatraz und die Golden Gate Bridge statt. So wurden die außergewöhnlichen Erlebnisse der Studienreise perfekt abgerundet.

Für uns war diese Studienreise ins Silicon Valley etwas ganz besonderes und die Erfahrungen waren sehr prägend für uns. Vor allem unsere eigenen Pitches vor Investoren haben uns einen ganz anderen Blickwinkel auf die Art des Präsentierens ermöglicht. Wir haben in dieser Woche viel mitgenommen und gelernt und würden die Reise ins Silicon Valley immer wieder antreten. Wir waren begeistert von den Unternehmen, vom Unternehmergeist und den Persönlichkeiten, die wir dort getroffen haben. Wir hoffen, dass wir uns auch in Zukunft immer an den Optimismus und Mut der Unternehmer sowie an die Einstellung, auch gescheiterte Projekte als Chance zu sehen und daran zu wachsen, erinnern werden. Wir können allen Interessierten, bei denen die Möglichkeit besteht, im Oktober 2017 an der Studienreise teilzunehmen, nur dazu raten, sich bei Prof. Dr. Neu zu Beginn des SS 2017 zu bewerben, um diese  einmaligen Möglichkeiten wahrzunehmen.

Antonia Steffens (B. Sc.) und Jan Allmeroth (M. Sc.)

Dekan

Herr Prof. Dr. Christopher Almeling
Max-Planck-Straße 2
64807 Dieburg
F01, 406
+49.6151.16-39328
christopher.almeling@h-da.de

Lageplan

Hier finden Sie die Lagepläne der Standorte Darmstadt und Dieburg (pdf).

Hier finden Sie den Lageplan der Räume am Campus Dieburg(pdf).

Bibliothek

Öffnungszeiten sowie Änderungen der Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der 

Bibliothekseite.

E-Learningplattform Moodle

Link zur Moodle Webseite