Studierende des Studiengangs Energiewirtschaft der Hochschule Darmstadt gewinnen erstes Hochschul-Business-Battle IBS Oldenburg vs. Hochschule Darmstadt

 Der EWE Konzern hat im Sommersemester 2018 für Studierende der IBS IT & Business School Oldenburg und der Hochschule Darmstadt einen Preis für die beste Idee im Bereich „Internet der Energie – digitale Geschäftsmodelle“ ausgelobt. Im Kontext des Wahlpflichtmoduls „Business Battle IBS Oldenburg vs. Hochschule Darmstadt“ von Herrn Prof. Dr. Grävenstein standen sieben Teilnehmer des Studiengangs Energiewirtschaft damit vor der Herausforderung, innovative Geschäftsideen im Rahmen der Digitalisierung und der Energiewende zu entwickeln. Sie traten in zwei (Gründer-)Teams gegen eine Gruppe von

Studierenden aus Oldenburg an.
Die in den Projekten entwickelten Geschäftsmodelle wurden am 25. Mai 2018 im Rahmen eines Pitches vor neun Führungskräften und Produkt- sowie Investmentmanagern des EWE Konzerns in Oldenburg präsentiert. Unser erstes Team „Sustain +“ stellte eine Regionale Informations- und Kommunikationsplattform für nachhaltigeren Konsum vor und punktete bei der Jury vor allem mit einem innovativen und kreativen Umsetzungskonzept. Unser zweites Team „Soular Energy“ konnte die Jury mit der Idee der Projektierung von Solaranlagen auf Kirchendächern und einer darauf abgestimmten Crowdfunding- Lösung zur Finanzierung der Anlagen begeistern und gewann damit das erste Hochschul-Business-Battle und das ausgelobte Preisgeld. Das Team hinter „Soular Energy“ war so überzeugend, dass der EWE Konzern
den vier Gründern Frau Henning, Frau Schmidt, Herrn Johann und Herrn Lortz anbot, sie im Rahmen des EWE eigenen Innovationsprozesses bei der Weiterentwicklung und Umsetzung des Geschäftsmodells finanziell und personell zu unterstützen.

Zurück

Dekan

Prof. Dr. Christopher Almeling
Max-Planck-Straße 2
64807 Dieburg
F01, 406
+49.6151.16-39328
Christopher Almeling

Bibliothek

Aktuelle Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Bibliothekseite.

E-Learningplattform Moodle