Meldung - Einzelansicht

Studiengang Energiewirtschaft: Einwöchige Exkursion nach Island

Island, dünn besiedelte Insel im Atlantik und westliches Land Europas, verfügt durch seine einzigartige Lage und den geologische Besonderheiten über natürlich Energiequellen im Überfluss. Erdwärme und Wasserkraft sichern den Strombedarf und sind zu einem bedeutenden Forschungssektor für das Land geworden.

Vom 26. August bis 2. September 2019 erkundeten 12 Studierenden zusammen mit Prof. Kopsch und Prof. Stork die Insel im Rahmen einer Exkursion. Diese wurde im Sommersemester in einem  Wahlmodul von den Studierenden inhaltlich vorbereitet. Dabei standen die Themen Wasserkraft und  Geothermie in Island sowie Standortvorteile und Digitalisierung im Mittelpunkt. Darüber hinaus war es Ziel, Kontakt mit Vertretern der dortigen Hochschule aufzunehmen und sich vor Ort kennenzulernen und Kooperationsmöglichkeiten zu identifizieren. Bilder und Eindrücke der Exkursion finden sich auf einem von den Studierenden angelegten Instagram-Account (island.exkursion).

In einer abschließenden Veranstaltung in der Jugendherberge in Reykjavik haben die Teilnehmer Ideen gesammelt, die bei einer neuen Exkursion nach Island und einem vergleichbaren Wahlmodul berücksichtigt werden können. Bei Interesse und Fragen können Sie sich gerne an Frau Prof. Kopsch oder Herrn Prof. Stork wenden. 

Dekan

Prof. Dr. Christopher Almeling

Max-Planck-Straße 2
64807 Dieburg
: F01,406
+49.6151.16-39328
Christopher Almeling
Eigene Webseite

Medienzentrum h_da