Schwerpunkte nach PO 2018

Im Rahmen des Vertiefungsstudiums des Studiengangs BWL (Bachelor) muss ein Schwerpunkt belegt werden.

Zur Aufnahme des Vertiefungsstudiums müssen gemäß der BBPO §11(5) mindestens 75 CP aus dem Grundlagenstudium erbracht worden sein. Hierbei sind 30 CP aus dem 1. Semester sowie 45 CP aus dem 2. und 3. Semester nachzuweisen

Die Belegungs- und Anmeldefristen entnehmen Sie bitte aus dem aktuellen Terminplan.

Weitere Informationen zu den Schwerpunkten finden Sie auf folgenden Seiten:

Information Management

Logistik

Marketing

Rechnungslegung und Prüfung

Controlling und Finanzen

International Economics and Management

Non-Profit-Management

Zu den Vertriefungen gehören: ein Projektmodul, ein Seminarmodul, die 3 Pflichtmodule der gewählten Vertiefungsrichtung, drei Wahlpflichtmodule, sowie das Praxismodul, das Begleitseminar und das Abschlussmodul.