Logistik

Schwerpunkt Logistik

Inhalte

Das Rhein-Main-Gebiet ist ein zentrales Dreh- und Umschlagskreuz von Waren und Personen innerhalb Europas, in dem die Logistikwirtschaft überproportional wächst. Dies erfordert gut qualifizierte Fachkräfte, um die immer steigende Komplexität und die steigenden Kundenanforderungen zu bewältigen. Im Rahmen des Schwerpunkts Logistik lernen Sie, den Prozeß der Planung, Gestaltung und Steuerung des Material- und Informationsflusses zwischen Lieferanten und Kunden zu verstehen und managen. Der Schwerpunkt bildet LogistikerInnen mit breit angelegten Kompetenzen aus und ist nicht branchenspezifisch ausgerichtet.

Verwendbarkeit / Berufsbild

Absolventen mit diesem Schwerpunkt haben gute Berufschancen in den logistikrelevanten Bereichen von Industrie- und Handelsunternehmen, bei Logistikdienstleistern sowie logistikorientierten Beratungen, Verbänden und Behörden. Dies umfaßt beispielsweise die Bereiche Materialwirtschaft, Auftragsabwicklung, Disposition, Einkauf, Produktionsplanung und –steuerung, Management in Lagern oder Supply Chain Management.

Sie haben an der Hochschule Darmstadt die Möglichkeit, den Schwerpunkt Logistik auch im Masterstudium weiter auszubauen.

Kontakt

ProfessorInnen und Lehrkräfte für besondere Aufgaben

Frau Prof. Dr. Johanna Bucerius
Herr Prof. Dr. Rico Wojanowski

Module

Grundlagenstudium

Logistik

Vertiefungsstudium

Produktions- und Beschaffungslogistik
Distributions- und Entsorgungslogistik
Operations Research (Wahlmodul)