Bachelor-Thesis

Thesis (PO 2011)

Durch die Bachelor-Abschlussprüfung wird festgestellt, ob die Studierenden die Zusammenhänge des Studienfaches überblicken die Fähigkeit besitzen, wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse anzuwenden und die für den Übergang in die Berufspraxis notwendigen gründlichen Fachkenntnisse erworben haben.

Die Bachelor-Abschlussprüfung erfolgt studienbegleitend und umfasst alle Module einschließlich der Bachelor-Arbeit. Die Bachelor-Arbeit ist - nach Absprache mit der Referentin oder dem Referenten - in schriftlicher Form in Deutsch oder Englisch grundsätzlich im siebten Semester abzufassen.

Nach Abgabe der Arbeit werden die Ergebnisse im Rahmen eines max. 15-minütigen, öffentlichen Vortrags (Kolloquium) mit anschließender Diskussion vorgestellt. Die Bewertung erstreckt sich

  • PO 2011: auf die Arbeit (75%) und die Präsentation (25%)

In den Prüfungsausschusssitzungen beschließt der Prüfungsausschuss u. a. über die Zulassung zur Thesis.

Die Bearbeitungszeit beginnt i. d. R. mit dem Datum der Prüfungsausschusssitzung, in der die Thesis zugelassen wurde und endet nach 12 Wochen.