Master-Thesis

Das Abschlussmodul besteht aus der Masterarbeit und dem Kolloquium.

Die Masterarbeit soll zeigen, dass die Kandidatin oder der Kandidat fähig ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus dem Bereich Energiewirtschaft selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. Sie  ist in englischer oder deutscher Sprache anzufertigen, wobei die Festlegung durch den Betreuer erfolgt. Der Masterarbeit muss eine Zusammenfassung beigefügt werden.

Die Zulassung zur Masterarbeit erfolgt auf schriftlichen Antrag durch den Prüfungsausschuss, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind:

  • Studierende gemäß § 6 Abs. 1 haben mindestens 50 CP erworben.
  • Studierende gemäß § 6 Abs. 2 haben mindestens 80 CP, darunter alle 30 CP des ersten Semesters erworben.

Die Bearbeitungszeit beträgt 6 Monate.

Die Abgabe der Masterarbeit erfolgt in dreifacher Ausfertigung und zusätzlich in elektronischer Form als PDF-Dokument ohne Dokumenteneinschränkungen auf einem geeigneten Datenträger (z.B. CD-ROM, DVD) zu dem vom Prüfungsausschuss festgelegten Termin bis 12.00 Uhr im Sekretariat des Fachbereichs Wirtschaft - Campus Darmstadt. Der Abgabezeitpunkt wird aktenkundig gemacht.

Bei postalischer Zustellung gilt das Datum des Poststempels. Das Risiko des zufälligen Untergangs ist vom Studierenden zu tragen.

Nach Abgabe der Masterarbeit werden die Ergebnisse zu einem vom Prüfungsausschuss festgesetzten Termin in einem Kolloquium vorgestellt und diskutiert. Das Kolloquium beginnt mit einem Vortrag der Kandidatin oder des Kandidaten von höchstens 20 Minuten Dauer. Die Gesamtdauer des Kolloquiums beträgt mindestens 45 und höchstens 60 Minuten. Das Kolloquium ist öffentlich, soweit nicht eine Geheimhaltungspflicht besteht.

Die Masterarbeit und das Kolloquium müssen für sich bestanden sein und werden im Verhältnis 3:1 gewichtet

Anmeldetermine während der Sommer-Semesterferien 2017

Es gibt zwei Termine zur Anmeldung der Thesis während der Semesterferien:

  1. Zum 08. August 2017
  2. Zum 05. September 2017

Bitte reichen Sie die Unterlagen eine Woche vor dem jeweiligen Termin PER MAIL an

  1. pa.ewi.fbw@h-da.de und in Kopie an
  2. Frau Anette Mittenhuber ein.

Vergessen Sie nicht, eine Übersicht Ihrer Leistungen aus dem QIS hinzuzufügen und, falls Sie einen externen Referenten haben, eine Kopie von dessen letztem akademischen Zeugnis bzw. der Urkunde.

gez. A. Mittenhuber

PA-Termine Sommersemester 17

28.03.2017

02.05.2017

30.05.2017

04.07.2017

Downloads