Bachelor-Arbeit

Die Bearbeitungszeit der Bachelorthesis umfasst 12 Wochen.

  • Die Arbeit wird von zwei Personen (Referent*in / Korreferent*in) betreut.
  • Verpflichtend ist ein/e Betreuer/Betreuerin aus dem Fachbereich.
  • Als Betreuer*in können auch prüfungsberechtige Lehrbeauftragte und Personen gewählt werden, die eine fachverwandte Hochschulprüfung abgelegt haben oder eine vergleichbare Qualifikation mit Hochschulabschluss vorweisen können. Über die Zulassung eines/einer Betreuenden entscheidet im Zweifelsfall der Prüfungsausschuss.

Voraussetzungen zum Beginn der Bachelorarbeit sind 160 CP aus dem gesamten Studium.

Die Abgabe der Abschlussarbeit erfolgt in 2-facher Ausfertigung (1x Referent*in, 1x Korreferent*in) und 1x in digitalier Form (CD, Stick) zu dem vom Prüfungsausschuss festgelegten Termin bis 12:00 Uhr im Sekretariat des Fachbereichs Wirtschaft (Dieburg).

Richtlinien für Projekte und Abschlussarbeiten finden Sie in diesem Dokument.