Studienaufbau

Studienangebot 3- und 4-semestrig

Wir bieten Ihnen den Studiengang Energiewirtschaft Master of Science in einer 3-semestrigen Variante als auch in zwei 4-semestrigen Varianten an.

Voraussetzung

3-semestriger Master 979

Abschluss

Bachelor/Diplom

Studiengebiet

Energiewirtschaft

CP

210

Zugangsvoraussetzung für den 3-semestrigen Master-Studiengang Energiewirtschaft ist ein qualifizierter Bachelor- oder Diplomabschluss mit mindestens der Gesamtnote 2,5 auf dem Gebiet der Energiewirtschaft mit mindestens 210 CP.

Voraussetzung

4-semestriger Master 980

Abschluss

Bachelor/Diplom

Studiengebiet

Energiewirtschaft

CP

180 CP

Studierende, die zuvor ein Studium der Energiewirtschaft mit 180 CP absolviert haben, studieren den Master-Studiengang in der 4-semestrigen Variante mit entsprechenden energiewirtschaftlichen und energietechnischen Zusatzmodulen. Bei Nachweis einer einschlägigen beruflichen Tätigkeit in der Energiewirtschaft (mindestens für ein Jahr) können diese Studierenden auch zum 3-semestrigen Master zugelassen werden.

Voraussetzung

4-semestriger Master 978

Abschluss

Bachelor/Diplom

Studiengebiet

Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, BWL oder anderer Kombinationsstudiengänge

CP

180 CP

Bachelor- und Diplom-Absolvent:innen mit einem qualifizierten Abschluss aus den Bereichen Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, BWL oder anderer Kombinationsstudiengänge, die 180 CP umfassen, können ebenfalls den 4-semestrigen Master-Studiengang Energiewirtschaft absolvieren. Fehlende Fachkenntnisse werden über das Vorschaltsemester ausgeglichen.

Master-Arbeit: Das letzte Semester ist für das Anfertigen der Master-Arbeit vorgesehen.

Energiewende und Zusammenspiel der verschiedenen Energiesysteme

Im Zuge der Energiewende und der Dekarbonisierungs-Bestrebungen sowohl der Energiewirtschaft wie des produzierenden Gewerbes nehmen Erneuerbare Energien und das (zukünftige) smarte Zusammenspiel der verschiedenen Elemente des Energiesystems einen immer größeren Anteil in unseren Veranstaltungen ein.

Nachfolgend finden Sie eine nach Semestern gegliederte Übersicht über die einzelnen Veranstaltungen.

Studienaufbau

Studienaufbau - Fachsemester

Vorschaltsemester (4-Sem.-Master)

  • Je nach vorherigem Abschluss mehr Module in Energiewirtschaft, Energietechnik oder allgemeiner BWL 
  • Details siehe Studienpläne

1. Fachsemester

  • Innovative und nachhaltige Geschäftsmodellentwicklung
  • Dezentrales Energiemanagement 
  • Preisbildung und Kostenstrukturen auf Energiemärkten
  • Corporate Finance und Unternehmensbewertung
  • Energiewirtschaftliche Modellierung
  • Wahlpflichtmodul

2. Fachsemester

  • Informationssysteme der Energiewirtschaft
  • Structured Energy Trading
  • Projektentwicklung, Bewertung und Finanzierung dezentraler Energiesysteme
  • Human Resource Management, Leadership and Change-Management
  • Risiko- und Portfoliomanagement in der Energiewirtschaft
  • Wahlpflichtmodul

3. Fachsemester

  • Master-Thesis-Modul

Anschließend heißt es: Herzlichen Glückwunsch!

Mit der erfolgreichen Absolvierung aller Module erwerben Sie den Abschluss Master of Science in Energiewirtschaft.