Schmuckbild Studiengang Energiewirtschaft B.Sc. - Dual

Energiewirtschaft Bachelor Dual

Mehr als reine Theorie ..

Hier haben Sie die Möglichkeit, das Gelernte in die Tat umzusetzen und berufspraktische Erfahrung zu sammeln

  • Die duale Studienvariante des Bachelor Energiewirtschaft wird in Kooperation von Hochschule und Unternehmen durchgeführt. Theorie und Praxis werden dadurch eng verzahnt.
  • Die Berufstätigkeit ist in das Studium integriert.
  • In speziellen Praxisprojekten erfolgt dabei die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit konkreten Aufgabenstellungen aus Ihrem Arbeitsumfeld.

Die Veranstaltungen an der Hochschule werden Sie gemeinsam mit allen anderen Studierenden der Energiewirtschaft besuchen. In den vorlesungsfreien Zeiten arbeiten Sie in aller Regel im Unternehmen mit.

Ihre Situation

Schule abgeschlossen?

Sie haben die Schule abgeschlossen und wollen studieren? Aber immer nur graue Theorie ist Ihnen zu langweilig? Sie sind Hands-on und wollen Ihr neu erlerntes Wissen in der Praxis einsetzen?

Dann ist EWI Dual Ihr Studium!

Ausbildung gemacht?

Sie haben schon eine Ausbildung gemacht und wollen bei Ihrem Arbeitgeber jetzt richtig durchstarten? Sie wollen mit zukunftsorientiertem Fach- und Methodenwissen Ihre Karriere und Ihr Unternehmen voranbringen? Sie streben eine Fach- oder Führungsposition an?

Dann ist EWI Dual Ihr Studium!

Noch unschlüssig?

Sie sind noch unschlüssig, ob ein duales Studium das Richtige für Sie ist? Oder Sie haben noch nicht das richtige Unternehmen gefunden?

Kein Problem! Dann entscheiden Sie sich einfach später! Sie haben immer die Möglichkeit, zunächst ein normales Energiewirtschaftsstudium zu beginnen.  So können Sie in den ersten Semestern beispielsweise neben dem Studium als Werkstudentin oder Werkstudent Geld verdienen und potentielle Arbeitgeber kennenlernen.

Bis zum Ende des 3. Semesters haben Sie Zeit, sich zu entscheiden und das perfekte Unternehmen für sich zu finden.

Sie haben die Wahl


Das Unternehmen für Ihr duales Studium der Energiewirtschaft suchen Sie sich auf jeden Fall selbst aus.

Egal ob Sie mit Ihrem aktuellen Arbeitgeber in ein duales Studium einsteigen möchten, oder Sie sich gezielt bei einem interessanten Unternehmen für ein duales Studium bewerben möchten - Sie können  direkt in der dualen Studienvariante beginnen.

 

Wissenschaft trifft Praxis

In den sieben Semestern Regelstudienzeit absolvieren Sie vier Praxisprojekte in Ihrem Kooperationsunternehmen, in denen Sie Ihr erlerntes Wissen auf Problemstellungen aus dem Unternehmensalltag anwenden.

Die Praxisprojekte finden während des Semesters oder in der vorlesungsfreien Zeit im Unternehmen statt und werden von einem/einer betrieblichen Betreuer/in und einem/einer Hochschuldozenten/in gemeinsam begleitet. Zudem schreiben Sie Ihre Abschlussarbeit in aller Regel zu einem aktuellen Projekt in Ihrem Unternehmen.


Der Mix macht's

Unser Studium der Energiewirtschaft an der Hochschule Darmstadt kombiniert seit mehr als 25 Jahren auf einzigartige Weise allgemein betriebswirtschaftliche mit spezifisch energietechnischen und energiewirtschaftlichen Aspekten.

Durch den interdisziplinären Ansatz gelingt es uns, Sie auf die besonderen Fragestellungen der Energiewirtschaft vorzubereiten, die immer drei Aspekte beinhalten:
 

  • Energiewirtschaft: Welche ökonomischen und regulatorischen Besonderheiten sind im Umgang mit Energie zu beachten? Beispielsweise in einem Energiesystem, in dem in jedem Augenblick exakt so viel Strom produziert werden muss, wie verbraucht wird?
  • Energietechnik: Welche Technologien können eingesetzt und miteinander kombiniert werden, um Energie effizient, sicher und möglichst klimaneutral zu erzeugen, zu transportieren und zu nutzen?
  • Betriebswirtschaftslehre: Wie erfolgt das Management von Unternehmen und Projekten, bei denen Energie im Mittelpunkt steht, in einer Welt knapper Mittel?

Als Dual Studierende kommt für Sie ein vierter ganz entscheidender Aspekt hinzu:

  • Wissenschaft trifft Praxis: Hands-on werden Sie Ihr neu erlerntes Wissen in der Praxis einsetzen und Problemstellungen aus Ihrem Unternehmen bearbeiten. So vertiefen Sie nicht nur Ihre Kenntnisse und bauen Ihre Kompetenzen aus, Sie können auch schon während des Studiums Ihre Karriere vorantreiben.

 

Bestnoten

che ranking Beim Mitte Mai 2020 veröffentlichten, regelmäßig vom unabhängigen Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) durchgeführten bundesweiten Hochschulranking bewerten Studierende ihre Studienbedingungen. Die hessischen Hochschulen zeichnen sich durch ein sehr gutes und vielfältiges Lehrangebot aus.

Sehr zufriedene Studierende finden sich im Fachbereich Wirtschaft der Hochschule Darmstadt (h_da). In der Befragung sind die Studiengänge BWL und Energiewirtschaft in mehreren Kategorien in der nationalen Spitzengruppe. Der Fachbereich bietet nicht nur eine „sehr gute Unterstützung am Studienanfang“, sondern die Studierenden loben auch während des Studiums „die Betreuung durch Lehrende“.

Der Studiengang Energiewirtschaft erhält hier Bestnoten!

*Das Hochschulranking von ZEIT Campus ONLINE und dem Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) hat mehr als 300 Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) untersucht. U. a. beurteilten etwa 120.000 Studierenden die Bedingungen an ihrer Hochschule.

Warum Energiewirtschaft studieren?

Ein Podcast von 3 Studentinnen inklusive Interview mit Dr. Marie-Luise Wolff, Vorstandsvorsitzende der Entega AG und Präsidentin des BDEW, u.a. zumThema Frauen in der Energiewirtschaft!

Berufschancen

Die berufliche Perspektive für unsere Absolvent:innen sind sehr gut, was nicht nur in der Qualität unseres Studiums begründet liegt, sondern auch in einer dynamischen Branche, in der zudem in den kommenden zehn Jahren altersbedingt viele Fach- und Führungspositionen nachzubesetzen sind. Bei uns legen Sie die Basis für ein erfolgreiches und erfülltes Berufsleben. Sei es, dass Sie

  • als Experte:in oder Manager:in bei einem großen Energieversorger,
  • als Berater:in Prozess- oder Strategiefragen bei einer Consulting-Firma,
  • als Energiemanager:in in einem Industrieunternehmen mit hohem Energieverbrauch,
  • als Digitalisierungsexperte:in bei einem regionalen Stadtwerk oder
  • als Mitstreiter:in in einem Start-up

arbeiten möchten.

Goodies

Lesen Sie mehr über unsere spannenden Exkursionen, Wettbewerbe, Preisverleihungen, Projekte, die Möglichkeiten, sich sozial zu engagieren. Wir unterstützen Sie während des Studiums durch Vorbereitungskurse und Tutorien u.v.m.


Kontakt
Prof. Dr. Jan Hendrik Grävenstein

Kommunikation
Holzhofallee 38
64295 Darmstadt
Büro: D21, 312

+49.6151.16-38382
jan.graevenstein@h-da.de