Marketing Symposium

4. Marketing Symposium des Fachbereichs Wirtschaft

Marketing in Krisenzeiten – Medienhype oder große Chance?

Am 23. November 2017 findet ab 13:00 Uhr zum vierten Mal das Marketing Symposium der Hochschule Darmstadt am Businesscampus in Dieburg statt.

Dieselaffäre, Rückgang der Printmedien, brennende Handyakkus – Krisen werden anscheinend immer größer, weitreichender und bedrohlicher. Immer relevanter werden deshalb die Fragen: Wie können Unternehmen mit Krisen umgehen? Welchen Beitrag kann das Marketing zur Bewältigung der Krisen leisten? Wo lagen Fehler bei Krisenkommunikationen?

Erfahren Sie auf dem 4. Marketing Symposium am 23. November 2017 auf welche Art und Weise Unternehmen mit Krisen umgehen und welche Marketinginstrumente zum Einsatz kommen, um die Krise zu bewältigen. Die Gastredner berichten direkt aus der Praxis und geben tiefe Einblicke in das Krisenmanagement ihrer Unternehmen. Freuen Sie sich auf spannende Gastvorträge und den branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus anderen Unternehmen.

Professor Dr. Matthias Neu vom Fachbereich Wirtschaft lädt Sie zu dieser interessanten Veranstaltung herzlich ein. Als Referenten werden Gastredner aus führenden, weltbekannten Unternehmen (z. B. Volkswagen und Samsung) berichten, die in den letzten Jahren kürzlich eine Krise durchlebt oder noch heute durchleben. Die Gastredner werden in dem Bereich „Gastvorträge“ kurz vorgestellt.

Weitere Informationen

Zusätzlich zu den Vorträgen erwarten Sie im Vorraum der Aula diverse Aussteller. Wenn auch Sie Interesse daran haben Ihr Unternehmen mittels eines kleinen Standes vorzustellen, wenden Sie sich bitte an Herrn Professor Dr. Neu (matthias.neu@h-da.de), der Ihnen weitere Fragen gerne beantwortet. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt.

Herr Professor Dr. Neu und das Organisationsteam freuen sich auf Ihr Kommen.



Kontakt

Herr Prof. Dr. Matthias Neu
Max Planck Straße 2
F15, 107a
+49.6151.16-39206
matthias.neu@h-da.de

QR-Code Termin